Jusos fordern: Kreis-SPD soll Schwerpunkt auf soziale Berufe legen

„Wir wollen mehr soziale Gerechtigkeit! Das hören wir oft, wenn wir über die Zukunft unseres Landes und die Zukunft unserer Partei reden. Doch wie sollen wir soziale Gerechtigkeit erreichen, wenn uns die Menschen, die in den sozialen Berufen arbeiten und eben genau für diese Gerechtigkeit Tag für Tag arbeiten, davonlaufen?“, fragt Daniel Kober, Vorsitzender der Jusos im Rhein-Kreis Neuss. Weiterlesen

Sondierungspapier: So gibt es keine Neuauflage der Großen Koalition!

Kreis-Jusos sprechen sich gegen GroKo und für Minderheitsregierung aus

Intensiv haben sich die Jusos im Rhein-Kreis Neuss mit dem Sondierungspapier als Grundlage von Verhandlungen einer Neuauflage der Großen Koalition zwischen CDU/ CSU und SPD auseinandergesetzt. Auch wenn die Kreis-Jusos durchaus positive Aspekte in den Verhandlungsergebnisse sehen, sind sie im Ergebnis nicht überzeugt, wie die stellvertretende Juso-Vorsitzende Sophia Beutner erklärt: „Deshalb fordern wir unsere SPD-Delegierten auf, auf dem Bundesparteitag am Sonntag in Bonn gegen eine erneute Große Koalition zu stimmen.“ Einer der Delegierten ist Juso-Vorsitzender Daniel Kober. Weiterlesen