Jusos Rhein-Kreis Neuss

Unsere Grundwerte

Feminismus

Diskriminierung gegenüber allen nicht männlichen Menschen ist in unserer Gesellschaft noch immer strukturell verankert. Auch wenn wir diesen Missstand tagtäglich zu überwinden versuchen, zeigt sich auch bei den Jusos, dass wir das noch lange nicht erreicht haben. Es besteht Handlungsbedarf, denn für uns ist nach wie vor das Ziel eines Tages eine paritätische Verteilung der Geschlechter in der SPD und in unserem Verband zu erreichen. Unser feministischer Gedanke beruht dabei auf der Idee des Empowerments. Für uns bedeutet dies, dass wir die Rahmenbedingungen unserer Veranstaltungen und unseres Umgangs miteinander so gestalten wollen, damit Frauen* nicht abgeschreckt sind und sich gerne engagieren. Gleichzeitig sind wir uns sicher: Frauen* sind nicht weniger qualifiziert oder brauchen mehr Förderung, um gleiche Verantwortung in inhaltlicher oder personeller Arbeit zu übernehmen. Trotzdem sehen wir, dass Frauen* sich in Folge der gesellschaftlichen Rahmenbedingungen seltener oder weniger oft an prominenter Stelle in diese Arbeit einmischen. Daher brauchen wir bei uns einen gelebten Feminismus!

Sozialismus

Sozialismus ist für die Jusos nicht nur im Namen immanent, Sozialismus muss für uns im Einklang mit Demokratie stehen. Deshalb sprechen wir auch häufig vom Demokratischen Sozialismus. Dabei ist der Sozialismus unsere Vision von einer alternativen Welt. Wir beziehen uns dabei explizit auf das theoretische Gerüst, dass Karl Marx und Friedrich Engels konstruiert haben. Der Kapitalismus ist nicht in der Lage allen Menschen eine gerechte Teilhabe am Leben zu ermöglichen. Wir leben in einer Welt der Krisen, wirtschaftlicher und ökologischer Natur, der Ausbeutung von Menschen und der Natur und der Verwertung sämtlicher Lebensbereiche. Die meisten Menschen können sich nicht aussuchen, wie sie ihr Leben gestalten wollen. Dies liegt daran, dass im Kapitalismus die Ressourcen wie Reichtum und Zeit ungleich verteilt sind. Das wollen wir ändern. Wir wollen eine Welt, in der alle die gleichen Teilhabemöglichkeiten haben, sei es der Zugang zu Bildung genauso wie der Zugang zu Luxusgütern. Wir wollen allen Menschen die Freiheit geben selber zu entscheiden, wie viel sie von was haben. Daher kämpfen wir für eine Welt ohne Kapitalismus, für eine Welt der echten Demokratie und Teilhabe unabhängig von Geschlecht, Herkunft und kultureller Identität.

Antifaschismus

Egal wann in den letzten 150 Jahren faschistische Strukturen breit gemacht haben, es waren stets Sozialdemokratinnen und demokratische Sozialist*innen unter den ersten Opfern. Der Grund: Unsere Solidarität, auch mit den Schwächsten ist das Gegenteil von und die wirksamste Waffe gegen die “Recht des Stärkeren”-Mentalität von rechts. Für uns ist die Vergangenheit nicht bloß Klausurstoff, sondern aus ihr geht Mahnung und Verantwortung hervor. Ob es ein generell verändertes gesellschaftliches Klima, mordende Rechtsterrorist*innen oder deren parlamentarischer Arm im Bundestag ist, es zeigt sich, dass Betroffenheit nicht ausreicht, sondern aktiver Widerstand nötiger ist, denn je. Wir Jusos wissen aber auch, dass wir darin nicht alleine stehen, sondern mit Jugendgewerkschaften, Verbänden und anderen gesellschaftlichen Gruppen antifaschistische Bündnisse schmieden müssen. Ob in unseren politischen Inhalten, oder aktiv auf der Straße, es gilt kompromisslos: Keinen Millimeter den Faschisten!

Internationalismus

Eine unserer Kernideologien bei den Jusos war schon immer der Internationalismus. Arme und unterdrückte Minderheiten können ebenso wie Demokraten über den gesamten Globus verteilt mit unserer uneingeschränkten Solidarität rechnen. Unsere Mittel sind dabei eine Stärkung europäischer Zusammenarbeit auf EU-Ebene und bei den Vereinten Nationen. Für uns steht fest, dass weltweite Krisen wie die der massiven Flüchtlingsbewegungen und die der Klimakatastrophe nur international gelöst werden können. Unser Internationalismus bedeutet jedoch nicht, dass wir eine hemmungslose Globalisierung gutheißen. Diese muss vielmehr gerecht, sozial und demokratisch vonstattengehen. Denn langfristig sind wir von dem Gedanken überzeugt, dass wahrer Sozialismus nur international funktionieren kann!

tripadvisor flickr americanexpress bandcamp basecamp behance bigcartel bitbucket blogger codepen compropago digg dribbble dropbox ello etsy eventbrite evernote facebook feedly github gitlab goodreads googleplus instagram kickstarter lastfm line linkedin mailchimp mastercard medium meetup messenger mixcloud paypal periscope pinterest quora reddit rss runkeeper shopify signal sinaweibo skype slack snapchat soundcloud sourceforge spotify stackoverflow stripe stumbleupon trello tumblr twitch twitter uber vimeo vine visa vsco wechat whatsapp wheniwork wordpress xero xing yelp youtube zerply zillow px aboutme airbnb amazon pencil envelope bubble magnifier cross menu arrow-up arrow-down arrow-left arrow-right envelope-o caret-down caret-up caret-left caret-right