Kober: „Kreis darf nicht an der politischen Bildung sparen!“

Jusos initiierten SPD-Antrag im Kreistag des Rhein-Kreises Neuss

Die demokratische Grundordnung und die damit verbundenen sowie im Grundgesetz festgeschriebenen Freiheiten werden von Generation zu Generation neu erlernt. Dies findet im Rahmen der politischen Bildung an Schulen, Bildungseinrichtungen, in den Parteien und insbesondere in deren Jugendorganisationen statt. Vor diesem Hintergrund empfinden es die Jusos im Rhein-Kreis Neuss als skandalös, dass der Kreis im derzeit gültigen Doppelhaushalt die Mittel für die „staatsbürgerliche Erziehung“ von ursprünglich 4.000 Euro auf 0 Euro gänzlich gestrichen hat. Weiterlesen

Seite 1 | 41234